Lucka im Landkreis Altenburger Land liegt im Zentrum der aufstrebenden mitteldeutschen Wirtschaftsregionen Leipzig-Halle, Chemnitz, Zwickau und Jena.

Bedeutende Unternehmen der Automobilindustrie, des Maschinen- und Anlagenbaus, der Kunststoffverarbeitung sowie des luftfahrtaffinen Gewerbes haben sich in der Region des mitteldeutschen Dreiländerecks angesiedelt.

Durch den Rückgang der Braunkohleförderung und -veredlung in der Region seit 1990 hat sich die Wirtschaftsstruktur der Stadt stark gewandelt.

So wird die Wirtschaftsstruktur von vielen klein- und mittelständischen Unternehmen geprägt, die zum großen Teil im Stadtgebiet, im Gewerbegebiet "Am Galgenfeld" sowie im neu erschlossenen "Industrie- und Gewerbepark Hemmendorfer Straße" angesiedelt sind.

Nehmen sie mit uns Kontakt auf, wenn sie Investitionsabsichten haben, bei uns sind Sie jederzeit herzlich willkommen.

Stadt Lucka Telefon: 034492 - 3 11 14
Pegauer Straße 17 Telefax: 034492 - 3 11 99
04613 Lucka E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Neben dem Flughafen Leipzig/Halle, der ca. 50 km entfernt liegt,
ist für die Region des Dreiländerecks der Flugplatz Altenburg-Nobitz
von Bedeutung. 


Lage: südlich von Leipzig
  nördlich der Kreisstadt Altenburg
  städtebaulich integrierter Standort
  1,0 km bis Stadtmitte 
  in bester Lage an der Meuselwitzer Straße


Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz

Entfernung Bundesautobahnen: A 9 33 km   Entfernung Bundesstraßen: B 180 7 km
  A 4 42 km     B 95 15 km
  A 38 20 km     B 2 15 km
im Bau befindliche A 73 15 km     B 7 15 km

  • über die L 1350 Richtung Süden zur L 1361 nach Meuselwitz und zur B 180,
    über diese zur Kreisstadt Altenburg (ca. 25 km) sowie nach Zeitz - Gera - A4 (40 km)
  • L 1361 Richtung Groitzsch - B2 - Leipzig
  • über die K 135 nach Prößdorf - Anbindung der L 1361 (Richtung Groitzsch)
    sowie nach Mumsdorf - B180 - Richtung Zeitz (s.o.)
  • über die L 2161 Richtung Deutzen / Neukieritzsch (S-Bahn-Anschluss)
    Borna bzw. Böhlen und zur B 93 / Richtung Leipzig
  • über die L 1355 (Altenburger Straße) nach Hagenest/Ramsdorf und
    Richtung Altenburg