Herzlich Willkommen in Lucka

- der Stadt im Dreiländereck Sachsen - Sachsen-Anhalt - Thüringen
Ansicht Lucka             Ansicht Lucka

Gelegen im nordöstlichsten Teil des Landkreises Altenburger Land und zum Freistaat Thüringen gehörend, ist Lucka mit seinen Ortsteilen Breitenhain und Prößdorf die Nahtstelle der 3 mitteldeutschen Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.Stadt Lucka Markt 1Die Stadt an der Schnauder wurde erstmals 1320 urkundlich erwähnt.

Ihren Gästen präsentiert sich Lucka als idyllische Kleinstadt.

Das Stadtbild ist einerseits geprägt durch die Altstadt mit seinen alten Fachwerkhäusern, dem Marktbereich mit der St. Pankratius-Kirche und dem Wettinbrunnen, dem Wahrzeichen Luckas, sowie dem Neustadtbereich mit seinen neu gestalteten Wohngebieten und den nach 1990 geschaffenen Eigenheimstandorten.